Food & Drinks Healthy Living Lunch & Dinner

Zoodles mit Tomaten und Mozarella

Juni 15, 2016

Schon seit einiger Zeit war ich auf der Suche nach einer Alternative für meine heißgeliebten aber leider kohlenhydratreichen Nudeln. Mehr durch Zufall bin ich dann auf ein Rezept für Zoodles gestoßen und da ich einen Spiralschneider auch parat hatte, habe ich es auch gleich ausprobiert. Natürlich kommt es nicht an richtige Spaghetti heran aber es ist in jedem Fall eine leichte und gesunde Alternative zur „normalen“ Variante. Vor allem an heißen Sommertagen ist dieses Gericht ideal, da es nicht schwer im Magen liegt und man trotzdem etwas anderes als Salat essen kann.
Die Zoodles kann man natürlich mit allen möglichen Saucen verfeinern und ich habe auch schon einige Variationen ausprobiert die alle wirklich gut geschmeckt haben.

Zoodles mit Tomaten und Mozzarella

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 große Zucchini
  • 1 handvoll Cocktailtomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 kleine Zwiebel
  • Knoblauch
  • Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Für die Zoodles mit dem Spiralschneider die Zucchini erst einmal ein Spiralen drehen, wenn sie zu groß ist einfach halbieren damit sie in die Öffnung passt – das hängt natürlich vom jeweiligen Spiralschneider ab. Alternativ kann man auch einfach mit dem Sparschäler breite Streifen herunterhobeln und diese mit dem Messer in Spaghetti schneiden.
Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit dem kleingehackten Knoblauch in einer Pfanne mit Öl anschwitzen. Die Tomaten vierteln und ebenfalls in die Pfanne geben und kurz durchschwenken.
Den Mozzarella in Würfel schneiden und zusammen mit den Zucchini in die Pfanne geben und alles gut untermischen. Je länger die Zucchini in der Pfanne bleiben, desto mehr Wasser tritt aus daher sollte man sie wirklich nur kurz am Herd lassen beziehungsweise nur so lange, bis der Käse schön geschmolzen ist.
Auf einem Teller anrichten und mit frischem Basilikum servieren.

Zoodles mit Tomaten und Mozzarella

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Zoodles gemacht oder kann für euch die Nudel durch nichts ersetzt werden? J

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Iris Juli 7, 2016 at 11:09 am

    Seitdem mir mein Freund den Zoodles-Schneider bestellt hat ess ich mindestens zwei mal die Woche Rohkost. Zoodles sind wirklich eine leckere und vor allem gesündere Variante als zB Spaghetti in Sahnesoße. Ein tolles Rezept!! LG Iris von http://www.sprinzeminze.com

    • Sandra
      Reply Sandra Juli 8, 2016 at 5:05 pm

      Ja auf jeden Fallund sie schmecken fast so gut wie richtige Nudeln 🙂
      LG Sandra

  • Reply Lifestylebazar Juli 11, 2016 at 7:50 am

    Schaut ja echt köstlich aus. Jammi!

    Liebe Grüße, Nina / http://lifestyle-bazar.com/

    • Sandra
      Reply Sandra Juli 12, 2016 at 12:16 pm

      Danke liebe Nina 🙂
      LG Sandra

  • Reply trixi Juli 13, 2016 at 4:48 pm

    Suuuper gut schauen diese Zoodles aus. Da muss ich gleich mal dieses Gericht ausporbieren. Bei mir ging heute ebenfalls ein Zoodles Rezept online 🙂 Was für ein Zufall, dass ich jetzt auf Deines stoße! Ich finde die Zucchini Nudeln echt perfekt für den Sommer, da sie viel leichter sind als Pasta und auch noch der Figur schmeicheln 😉
    Nomnomnom…

    Alles Liebe,
    Trixi

    • Sandra
      Reply Sandra Juli 13, 2016 at 6:44 pm

      Dankeschön! Da muss ich auf jeden Fall gleich mal bei dir vorbeischauen wenn du da auch neue Rezeptideen hast 🙂
      Das stimmt und man fällt nach einer Portion nicht ins Essenskoma bei 37 Grad Außentemperatur 😀
      LG Sandra

  • Reply misses popissees Juli 17, 2016 at 8:38 pm

    Hi, meine Liebe!
    Ich kenne das mit den Kohlehydraten und ich tue mir schwer auf sie zu verzichten. Du scheinst aber eine tolle Alternative gefunden haben, die lecker aussieht und noch gesund und leicht ist.
    Danke für den Tipp
    Liebst Elisabeth

    http://www.missespopisses.com

    • Sandra
      Reply Sandra Juli 18, 2016 at 5:48 pm

      Ja vor allem eine Alternative, die auch lecker schmeckt 🙂
      Vor allem im Sommer ist sie wirklich super und ich freu mich immer, wenn ich meine Tipps weitergeben kann an andere.
      Liebe Grüße,
      Sandra

    Leave a Reply